Paarzeit Adventskalender 2020: Wer und was steckt hinter diesem Kalender für mehr Zeit zu zweit?

Was ist der Paarzeit Adventskalender?

Wie der Name dabei schon vermuten lässt, handelt es sich um einen Kalender für Paare, der aber nicht mit erotischen Toys gefüllt ist, sondern 24 Storycards bietet, auf denen jeweils ein schönes Erlebnis zu Zweit beschrieben wurde. Somit kann man dann mehr Momente als Paar verbringen, und sich auch außerhalb vom Bett wieder besser kennenlernen. Hierbei handelt es sich um ein besonderes und einzigartiges Konzept, welches so noch nicht in einen Weihnachtskalender für Erwachsene umgesetzt wurde. Kein Wunder also, dass das Exemplar aus 2019 bei so vielen Pärchen so beliebt war.

Paarzeit Adventskalender

Für welche Paare ist er geeignet?

Sinnvoll ist dies sowohl für junge Pärchen, die noch nicht so lange zusammen sind, als auch für Paare die schon seit vielen Jahren gemeinsam leben. Diese hohe Flexibilität macht einen wichtigen Aspekt der Beliebtheit von diesem Kalender aus, sodass dieser wirklich ohne Einschränkungen bei jedem Paar genutzt werden kann. Selbst für Freunde kann dieser Kalender sinnvoll sein, um somit noch mehr Zeit miteinander zu verbringen, auch wenn sicherlich nicht alle Storykarten als Freunde so umgesetzt werden können.

Was erwartet euch in der kleinen Box?

Erst einmal ist es interessant zu wissen, was die vergleichsweise kleine Geschenkbox beinhaltet. Neben den bereits erwähnten 24 Storykarten, gibt es auch noch eine Begrüßungskarte, zwei Bleistifte und einen Notizblock, um sich unter Umständen Notizen zu seinen Aufgaben machen zu können. Die 24 Storycards können dann mithilfe von einem Klebestreifen auf ihrer Rückseite, an die Wohnungswand geklebt werden, um somit den Kalender flexibel zu erstellen. Täglich ist es dann möglich, das aktuell nummerierte Kärtchen von der Wand zu nehmen und die darin beschriebene Aufgabe zu erfüllen.

Wie funktioniert der Paarzeit Adventskalender?

Paarzeit Adventskalender inhalt 2020

Jedes der 24 Kärtchen ist nicht nur liebevoll gestaltet, sondern bietet auch noch einen originellen und abwechslungsreichen Spruch für den jeweiligen Tag. Im Inneren der Katen befindet sich dann eine niedliche Illustration von Smika, welche zu der jeweiligen Aufgabe des Paares passt. In der Regel wird der Paarzeit Kalender dabei wie folgt verwendet:

  1. Abnehmen der zum Adventstag passenden Storycard
  2. Gemeinsames Öffnen der jeweiligen Karte
  3. Gemeinsamer Genuss des jeweiligen Ergebnisses
  4. Geöffnete Karte wieder zurück an die Wand hängen

Wann ihr dabei genau Zeit findet, um zusammen die verschiedenen Cards zu öffnen, bleibt auch euch selbst überlassen. Viele Pärchen öffnenden die Storykarten beispielsweise am Morgen und setzten sich dann abends zusammen, um die jeweilige Aufgabe zu erfüllen.

Wie gestaltet ihr den Adventskalender am besten?

Wieder ein Aspekt, welche für die hohe Flexibilität von dem Paarzeit Adventskalender spricht, ist die Möglichkeit diesen frei nach seinen Wünschen und Vorstellungen zu gestalten. Beispielsweise können die 24 Storykarten in Form von einem Herzen an die Wohnungswand geklebt werden. Hierbei muss keine besondere Reihenfolge eingehalten werden, sondern lediglich die schlussendlich Optik ist das Ziel. Wer es etwas strukturierter mag, hat die Möglichkeit die Cards exakt in Reihenfolge aufzudecken, um diese somit jeden Weihnachtstag leichter zu öffnen. Bei der Gestaltung von diesem Kalender sollte man seinem persönlichen Bauchgefühl vertrauen.

Was ist ein typisches Paarzeit-Erlebnis?

Natürlich möchten wir an dieser Stelle nicht zu viel verraten, um nicht die Überraschung von jeder Aufgabe zu verderben. Dennoch können wir eine typische Aktivität vorstellen, die man zu zweit erleben kann. Als Beispiel zu benennen ist das Verfassen von einem gemeinsamen Wunschzettel für die Vorweihnachtszeit. Neben diese Aufgabe werde noch einige Kriterien gestellt, wie dass man abwechselnd seine Wünsche auf den Zettel schreibt, und diese kein Geld kosten dürfen, sondern nur gut für die Liebe sein müssen.

typisches Paarzeit-Erlebnis

Wieviel Zeit brauchen wir normalerweise für eine Storycard?

Wer sich jetzt Sorgen macht, dass die Storycards des Paarzeit Adventskalenders Aufgaben beinhalten, welche viel Arbeit kosten, der liegt falsch. Die Karten sollen Spaß machen und sind bewusst auf Aspekte wie Freude, Entspannung und Leichtigkeit ausgelegt. In den meisten Fällen wird bei den Aufgaben nur gesprochen, geschrieben oder gemeinsam in die Zukunft geschaut, was keine große Arbeit macht. Durchschnittlich kann man damit rechnen, dass eine tägliche Aufgabe in maximal 10 Minuten erledigt sein kann, wenn man dies möchte. Wer will, kann sich aber auch sehr viel mehr Paarzeit nehmen.

Wie wird die Qualität des Produktes sichergestellt?

Ganz einfach gesagt, lieben die Hersteller Ihr Projekt und haben aus diesem Grund die Energie, Aufmerksamkeit in jedes Detail zu stecken. Etwas weiter gesprochen stehen hinter dem Paarzeit Adventskalender echte Experten mit Thorben, welcher sich in seinem Studium mit Themen beschäftigt hat, die für den Geschnekbox entscheiden sind, wie:

  • Menschen
  • Psychologie
  • Sprache
  • Wahrnehmung

Somit kann er die perfekten Texte für die täglichen Aufgaben erstellen. Alex, der zweite im Bunde, hat sich hingegen umfangreiche Kenntnisse im Bereich IT an geeignet, sodass er perfekt für die Optik des Kalenders sorgen kann. Natürlich arbeiten diese beiden Experten nicht alleine, sondern haben viele enthusiastische Freunde und tolle Begleiter, die bei der Produktion und Qualitätssicherung des Paarzeit Adventskalenders helfen.

Kann das nicht zu anstrengend werden?

Sollte man dabei keinen freien Moment haben, eine Karte zu öffnen, ist dies überhaupt kein Problem. Entweder kann man die jeweiligen Cards später öffnen, oder man erfüllt auf einmal gleich zwei Aufgaben, ganz wie man möchte. Die jeweiligen Aufgaben funktionieren auch noch nach Weihnachten, sodass man hierbei nicht unter Druck gesetzt wird, was wiederum die Flexibilität des Kalenders nochmals unterstreicht.

Partner vom Paarzeit Adventskalender

Wir haben wenig Zeit als Paar… macht der Kalender dann überhaupt für uns Sinn?

Exakt für ein solches Pärchen ist der Kalender überhaupt erst konzipiert worden. Wer durch den täglichen Stress im Job, dass Elternsein und auch persönliche Herausforderung keinen freien Moment für sich und seinen Lebensabschnittsgefährten hat, sollte diesen Kalender auf jeden Fall nutzen, um somit wieder mehr Augenblicke zusammen zu verbringen. Es ist vielleicht nicht immer ganz einfach, die passenden Momente für sich zu finden, jedoch lohnt es sich auf jeden Fall diese Herausforderung anzugehen.

Ist es ein Problem, wenn wir nicht jeden Tag eine Karte schaffen?

Man muss sich hierbei überhaupt keinen Kopf machen. Der große Vorteil ist, dass die Karten nicht schlecht werden können und auch zu einem anderen Zeitpunkt immer noch eine hochwertige Aufgabe bieten, die einem als Pärchen näher zusammenbringt. Der Kalender will alles, nur auf keinen Fall Druck aufbauen. Sollte es also einmal nicht klappen mit dem Öffnen der Cards, verschiebt man dies einfach auf einen anderen Zeitpunkt.

Stellen wir mit den Übungen aus dem Weihnachtskalender nicht unsere Beziehung auf die Probe?

Vielmehr tut man mit den verschiedenen Prüfungen seiner Beziehung und Liebe etwas Gutes. Man löst sich von dem Stress im Dezember, kann sich eine kleine Auszeit nehmen und vor allem mehr Zeit mit seinem Partner bzw. seine Partnerin verbringen.

aus dem Weihnachtskalender

Wie überzeuge ich meinen Partner vom Paarzeit Adventskalender?

Am besten ist es, die Cards einfach mal auszuprobieren. Diese haben garantiert keinen Prüfungscharakter, sodass es nicht schlimm ist, wenn man etwas nicht richtig ausfüllt oder korrekt weiß. Diese lockere und flexible Verwendung der Cards, sorgt dafür, dass sich beide Gefährten sicherlich schnell darüber freuen, täglich eine solche Kate öffnen zu können und an den kleinen und leichten Aufgaben Spaß zu haben.

Beschädigt der Kleber die Tapete?

Die Klebefläche, welche sich auf der Rückseite jeder einzelnen Storycard befindet, kann rückstandslos entfernt werden. Somit ist es auch möglich, diese an die Tapete zu kleben und diese dann einfach wieder zu entfernen. Hierbei sollte aber beachtet werden, dass vor allem strukturierte Flächen, wie es bei einer Raufasertapete der Fall ist, nicht zu 100 Prozent gut geeignet sind. Sinnvoller für die Anbringung sind daher glatte Oberflächen wie:

  • Holz
  • Glas
  • Plastik
  • Metall

Somit können die Karten beispielsweise auch an die Fensterscheibe, einen Spiegel um oder die Holzvertäfelung des Wohnzimmers geklebt werden, was die Flexibilität der Anwendung entsprechend deutlich erhöht.

Fazit – lohnt sich der Paarzeit Adventskalender für 2020

Wer einen kleinen, günstigen und flexibelen Weihnachtskalender für sich und seinen Lebensabschnittsgefährten sucht, der ist mit diesem Angebot genau richtig. Hier kann man nicht nur sehr viel Spaß zusammen haben, sondern der Kalender verbessert auch die Beziehung, sowie seine Liebe und sorgt für etwas Entspannung in der oft hektischen Weihnachtszeit. Entsprechend dieser Aspekte, können wir den Kalender auf jeden Fall empfehlen.

FAQ

Was kostet die Kartenbox

Hierbei handelt es sich um einen sehr günstigen Kalender, welcher für die gerade einmal 24 Euro gekauft werden kann. Wichtig hierbei zu beachten ist, dass diese Kosten schon den Versand innerhalb von Deutschland mit einschließen. Gezahlt werden können die jeweiligen Gebühren per PayPal, Lastschrift oder Kreditkarte.

Wo kann ich den Kalender kaufen

Am besten ist es natürlich, wenn man die Website der Hersteller besucht. Hier kann man schon ab September den jeweiligen Kalender bestellen und dementsprechend früh genug mit dem Öffnen der Cards beginnen. Sollte die Nachfrage nach diesem Adventskalender größer werden, wäre es schön, diesen auch noch auf anderen Seiten bestellen zu können, sodass noch mehr Leute die guten Inhalte genießen können.

Ist der Paarzeit Adventskalender gleich wie im letzten Jahr

Wer sich schon 2019 einen solchen Kalender gekauft hat, um seine Liebe zu steigern, der kann auch in diesem Jahr ohne Bedenken wieder zugreifen. Der Grund hierfür ist, dass sich die Aufgaben auf den Karten verändert haben, sodass es möglich ist, täglich eine andere Paarzeit zu verbringen. Weiterhin sollte auch noch benannt werden, dass im aktuellen Weihnachtskalender auch noch andere Befestigungsmöglichkeiten vorhanden sind, um die Cards mithilfe von einem Seil und Klammern im Raum aufzuhängen.

Was hat es mit dem Baum auf sich?

Ein besonderes Highlight bei diesem Adventskalender ist, dass jedes Mal einen Baum gepflanzt wird, wenn ein solcher Kalender verkauft wurde. Somit ist es möglich, im Advent sehr viele Bäume zu pflanzen, welche einen wichtigen Beitrag zum Erhalt der Umwelt leisten. Wir finden dies eine besonders schöne Idee, was den Kauf des Kalenders noch sinnvoller macht.

Wie sind die Erfahrungen aus dem vergangenen Jahr

Über Seiten wie Facebook, einem Blog oder Pinterest, ist es möglich sich Meinungen zu diesem Geschenk aus 2019 durchzulesen. Ein solcher Bericht enthält beispielsweise Tipps für die Verwendung im Alltag oder auch Meinungen zu dem Produkt. Dies ist eine gute Möglichkeit, um sich ein besseres Bild von dem Paarzeit Adventskalender und seinem Inhalt zu machen, und die nötigen Informationen zu sammeln, um wichtige Fragen für sich zu klären.