Das sind die besten Erotik Adventskalender 2019

Jedes Jahr ist es das Gleiche, man ist immer wieder überrascht darüber, wie schnell Weihnachten wieder vor der Tür steht. Dann beginnt die Suche nach Geschenken, das Schmücken der Wohnung und natürlich auch der Besuch von Weihnachtsmärkten. Warum macht man es dieses Weihnachtsfest nicht einfach mal etwas anders, indem man sich mehr auf das Wesentliche konzentriert.

Das Fest der Liebe kann nämlich sehr viel schöner gestaltet werden, wenn man sich denn auch wirklich auf die Leidenschaft konzentrieren will. In diesem Fall ist die Rede von der körperlichen Passion, die mit einem Erotik Adventskalender einfach unterstützt werden kann. Hier im Text stellen wir unterschiedliche Modelle dieser Kalendarien vor, die auf jeden Fall dafür sorgen, dass man ein ganz besonderes Weihnachtsfest erleben kann.

Auf diese Weise ist es dann einfach, sich für das passende Modell zu entscheiden und somit sowohl in die Vorweihnachtszeit als auch in sein eigenes Bett mehr Vergnügen zu bringen.

erotik adventskalender 2019

Schnell zugreifen: der Erotik Adventskalender von Amorelie

Wenn es um Sexspielzeuge geht, dann ist diese Firma eine echte Koryphäe in ihrem Bereich. Hier kann sicherlich jeder das richtige Toy für sich und seine Wünsche finden. Entsprechend kann auch eine gleichbleibend hohe Qualität von den Kalendarien erwartet werden, die hier angeboten werden. Wichtig hierbei zu wissen ist, dass es nicht nur einen Erotikadventskalender im Sortiment gibt, sondern gleich zwei.

Hierbei handelt es sich zuerst einmal um die Premium-Variante, welche für 229,90 EUR angeboten wird. In dieser beinhaltet sind hochwertige Waren im Gesamtwert von 740 Euro. Zu diesen gehört auch einer der Druckwellenvibratoren von Womanizer, die eine sehr gute Bewertung bei vielen Damen haben. Auf der anderen Seite kann man sich aber auch für die Classic-Variante entscheiden. Diese fällt mit 129,90 Euro entsprechend günstiger aus, bietet dafür aber auch nur einen wahren Wert von 450 Euro .

Für welche der jeweiligen Modelle man sich dabei entscheidet, sollte vor allem aufgrund der persönlichen Wünsche entschieden werden. Entsprechend ist es manchmal notwendig, zu wissen, welche Füllungen hier alle beinhaltet sind. Dies kann über unsere Seite Amorelie Adventskalender einfach recherchiert werden.

Heißer Sextoy Adventskalender von EIS

Bei dieser Firma handelt es sich um ein etabliertes Unternehmen im Bereich Sex. Entsprechend ist es auch hier möglich zwei Kalendervarianten erwerben zu können. Hierbei können die Kunden mit einem etwas günstigeren Kaufpreis rechnen, dafür ist aber auch der Gesamtwert der enthaltenen Waren nicht ganz so hoch. Zuerst einmal zu benennen ist die Deluxe-Variante, welche mit 79,99 EUR zu Buche schlägt. Hier können die Kunden einen Wert von rund 550 € an enthaltenen Artikeln erwarten.

Auf der anderen Seite gibt es auch hier eine Premium-Variante. Diese ist mit 149,99 Euro entsprechend doppelt so teuer wie das erste Modell. Folglich kann auch ein wesentlich höherer Warenwert von 900 EUR erwartet werden. Um dabei schon mal einen kleinen Einblick darüber zu geben, welche Waren in diesen Almanach erwartet werden können, haben wir die wichtigsten Waren des erotischen Adventskalenders in der folgenden Aufzählung aufgeführt:

  • Vibrator
  • Druckwellenvibrator
  • Dildo
  • Kondome
  • Gleitgel
  • Masturbatoren

Wie hier einfach zu erkennen ist, finden sowohl Männer als auch Frauen für sich schöne und passende Produkte in diesem Weihnachtskalender. Somit sollte auf jeden Fall jeder zufriedengestellt werden können. Wer noch mehr über die Angebote erfahren möchte, kann dies unter EIS Adventskalender tun.

Fehl More love mit Amazon

Der Shop von Amazon ist dafür bekannt, ein großes Sortiment an zahlreichen Produkten zu bieten. Entsprechend ist es auch nicht verwunderlich, dass es hier ebenfalls einen erotisierenden Almanach zu kaufen gibt. Hierbei handelt es sich nicht direkt um eine eigene Marke, sondern um einen Almanach, der vom Kondomhersteller Durex gesponsert wurde. Dennoch kann hier mit einer sehr hochwertigen Füllung gerechnet werden.

Kennern sollte hierbei direkt auffallen, dass die Optik von diesem Modell sehr stark an die Variante von Amorelie erinnert. Mit einem Kaufpreis von unter 70 €, kann man hier aber auf jeden Fall etwas mehr Geld einzusparen. Dafür kann aber nur ein versprochener Gesamtwert der enthaltenen Sexspielzeuge von rund 200 € erwartet werden. Dies klingt erst einmal überschaubar, sollte sich aber vor allem für Einsteiger lohnen, die noch nie einen solchen Almanach genutzt haben.

Orion in klassisch und in der Fetischvariante

Auf keinen Fall sollten an dieser Stelle der Shop und die Angebote diesem Hersteller vergessen gehen. Dieser Hersteller von Sexspielzeug ist schon lange auf den Markt und bietet demzufolge ebenfalls einen guten Almanach an. Eine große Besonderheit hierbei ist, dass der Kalender nicht nur 24 Türchen aufweist, sondern auch noch ein kleines hinter Törchen. Entsprechend umfangreich fällt das Modell aus, was aber für die guten Inhalte spricht. Weiterhin gibt es dann noch eine Fetischvariante,

Welcher Bereich von Sexfantasien hier direkt abgedeckt werden, kann aktuell nicht genau gesagt werden. 2018 ist es jedoch so gewesen, dass der Almanach vor allem für Personen gedacht war, die ihren BDSM-Fetisch ausleben wollten. Entsprechend sollte zu diesem Weihnachtsfest eine ähnliche Füllung erwartet werden können, wobei sich aber sicherlich keine zwei Waren wiederholen werden. Die Preise der Kalender liegen dabei unter 100 bzw. 60 Euro. Somit sollte sich jeder diese Variante leisten können.

Orion in klassisch und in der Fetischvariante

Mit dem Lovehoney-Adventskalender kann kein Schoko-Kamerad mithalten

Den Almanach von Lovehoney gibt es noch nicht so lange. Nichtsdestoweniger lohnt sich der Kauf von diesem Angebot, sowohl für Anfänger als auch für Fortgeschrittene. Besonders zu benennen bei diesem Erotik Adventskalender ist die Abwechslung an Sexspielzeugen, die hier geboten wird. Zum Sortiment gehören klassische Toys genauso wie Soft-Bondage-Waren, die sich vor allem für experimentierfreudige Nutzer anbieten. Besonders sinnvoll ist diese Variante natürlich für Paare, die nach etwas mehr Vergnügen in ihrem Liebesleben suchen.

Mit einem Preis von rund 135 Euro , kann man sich auf jeden Fall lange Spaß. Der eigentliche Warenwert der enthaltenen Produkte, liegt nämlich bei 280 Euro und damit im guten Mittelfeld. Ein kleiner Tipp hierbei ist, für den Erwerb auf den Schlussverkauf zu warten. Als Grund kann angegeben werden, dass man zu dieser Jahreszeit richtig viel Geld beim Erwerben sparen kann. Dafür kann es aber dazu kommen, dass man dann für den Advent kein passendes Geschenk zur Verfügung hat.

Lovehoney-Adventskalender

Lingerie Überraschungen in 12 Nights of Seduction

Ebenfalls von der Firma Lovehoney produziert, wurde dieses Modell vor allem für Frauen konzipiert. Wie der Name schon sagt, dürfen hier keine 24, sondern nur 12 Türchen geöffnet werden. Dafür kann aber mit einem sehr hochwertigen Inhalt gerechnet werden. Je nach Ausführung des Kalenders, den es entweder in der Standardgröße oder in der plus-Size-Version gibt, befinden sich in diesem unter anderem:

  • BHs
  • Dessous
  • Korsetts
  • Unterwäsche

Somit kann das Weihnachtsfest auf jeden Fall erotischer gestaltet werden. Beide Kalendervarianten Kosten bei dem Anbieter nicht besonders viel . Bedeutend hierbei zu beachten ist, dass sich der Umfang der Versionen auf die Größe der enthaltenen Kleidung bezieht und nicht auf die Größe des Kalendariums an sich. Auf diese Weise findet sicherlich jede Frau passende Kleidungsstücke für sich.

Mehr Vergnügen im Bett, dank dem individuellen Dildokingkalender

Wer sich nicht für ein vorgefertigtes Exemplar entscheiden kann, für den rechnet es sich auf jeden Fall mal, dieses Angebot anzuschauen. Hierbei handelt es sich um einen Kalender, der individualisiert werden kann. Somit ist es möglich, das Angebot besser auf sich selber bzw. auf die beschenkte Person zu zuschneiden. Besonders sinnvoll ist diese Variante in langjährigen Beziehungen, in denen man genau weiß, was sein Partner mag und was nicht.

Aber auch wenn man jemanden mal etwas ganz Besonderes schenken möchte, bietet sich dieser Almanach sehr gut an.

Dildokingkalender

Für wen bietet sich der Kauf von einem solchen Produkt an?

Natürlich ist ein solcher Almanach für die Adventszeit nicht für jedes Pärchen direkt geeignet. Dies ist auch vollkommen in Ordnung, da nicht jeder auf den Sex mit den entsprechenden Toys abfahren muss. Vor allem, wenn man noch in einer recht frischen Beziehung ist, braucht man meist keinerlei Hilfsmittel oder möchte diese erst gar nicht nutzen.

Etwas anders sieht es oft in längeren Partnerschaften aus. Hier kann es dazu kommen, dass das Feuer und die Leidenschaft etwas erlischt ist. Dies ist vollkommen normal, muss aber nicht von dem Pärchen hingenommen werden. Genau in diesem Fall ist die Verwendung von einem solchen Kalendarium genau das Richtige. Die hier enthaltenen Erwachsenenspielzeuge und Artikel aus verschiedenen Kategorien ermöglichen es auf jeden Fall, sein Liebesleben wieder in Schwung zu bringen.

Genauso bietet sich hier der Kauf aber auch für alle an, die einfach mal komplett etwas Neues ausprobieren möchten. Alle Sextoys sorgen dabei für eine andere Weise von Abwechslung im heimischen Bett. Nicht jede Art von Stimulation wird dabei beliebt sein. Auf diese Weise ist es aber auf jeden Fall möglich, neue Vorlieben und vielleicht sogar den einen oder anderen Sexfetisch zu entdecken. Das Liebesleben wird entsprechend nie wieder so sein wie früher.

Können die Kalendarien nur von heterosexuellen Paaren genutzt werden?

Ein besonders wichtiger Punkt ist die Weise der sexuellen Ausrichtung bei den ganzen Waren. Es muss dabei gesagt werden, dass die Kalender vor allem für heterosexuelle Pärchen gedacht sind. Dies muss aber nicht bedeuten, dass Homosexuelle kein Vergnügen an diesem Modell haben können. Selbstverständlich ist es diesbezüglich nicht möglich, alle Waren in den Kalendarien zu verwenden. Der Großteil der Füllung kann aber ohne Probleme zum Einsatz kommen.

Als Beispiel kann ein lesbisches Pärchen benannt werden, dass sicherlich viel Freude an den Dildos und Vibratoren hat, aber mit den ebenfalls enthalten Masturbatoren sicherlich nichts anfangen kann. Hierbei ist es sinnvoll, sich vorher über die Füllung zu informieren, um sich dann zu entscheiden, ob sich der Kauf für einen rechnet oder nicht.

Wie können Erwachsene einen solchen Almanach selber gestalten?

In vielen Familien ist es sicherlich noch Tradition, den Weihnachtskalender selbst zu basteln und zu befüllen. Diese Tradition muss nicht vernachlässigt werden. Entsprechend ist es möglich, sich einen solchen sexy Almanach einfach selbst zusammen bauen. In diesem Fall muss aber beachtet werden, dass der Kaufpreis deutlich höher ausfallen wird, als bei den bereits gefüllten Modellen. Wem dies aber nicht stört, der erhält auf jeden Fall somit ein ganz besonderes und individuelles Weihnachtsgeschenk.

Unterschiedliche Firmen und Anbieter machen es dabei möglich, bereits leere Weihnachtskalendarien zu erwerben, um diese dann nach seinen Wünschen und Vorstellungen zu bestücken. Hierbei sollte natürlich beachtet werden, sich einen ausreichend großen Adventskalender zu kaufen der genug Platz für die unterschiedlichen Sexspielzeuge bietet. Noch individueller kann man es natürlich machen, wenn man den Almanach einfach komplett selbst bastelt.

Dies macht aber oft sehr viel Arbeit und man muss meist schon im Herbst mit dem Basteln anfangen. Dies kann natürlich sehr umständlich sein, da man im Alltag nicht immer so viel Freizeit hat.

erotik adventskalender kaufen

Der einfache und schnelle Kauf der erotisierenden Kalendarien

Wer sich das komplette Zusammenbasteln und eigenständige Befüllen ersparen möchte, der kann die fertigen Modelle sehr einfach über Fachgeschäfte oder das Internet erwerben. Der Erwerb über die Fachgeschäfte ist für jeden sinnvoll, der sich umfangreich beraten lassen möchte. Außerdem können hier die Waren vor dem Kauf noch mal genau angeschaut werden. Dafür ist aber zu beachten, dass das Sortiment in den Geschäften meist nicht so umfangreich ausfällt wie im Internet.

Für den Kauf im Netz ist es hingegen sehr sinnvoll hochwertige Seiten zu besuchen, wobei sich natürlich vor allem die Shops der jeweiligen Hersteller anbieten. Hier können die Waren dann sogar schon im Herbst vorbestellt werden. Dies ist durchaus wichtig, da nur eine begrenzte Anzahl der Kalendarien hergestellt wird. Sollte man sich dementsprechend nicht früh genug eines der Exemplare sichern, kann es sein, dass man dieses Jahr keines mehr bekommt.

Die Vorbestellung ist aber auch über andere Anbieter wie z. B. Amazon möglich. Wer sich hier auf diesen Seiten einen Newsletter abonniert, der wird auf jeden Fall per Mail über den Verkaufsstart der Kalendarien informiert. Auf diese Weise verpasst man sicherlich niemals den richtigen Zeitpunkt für die Bestellung oder Vorbestellung.

Der Vorteil vom neutralen Versand

Viele Leute machen sich Sorgen darüber, dass Nachbarn oder auch Mitbewohner, spätestens, wenn das Paket angeliefert wird, mitbekommen das Sexspielzeuge bestellt wurden. Diesen Umstand haben die jeweiligen Anbieter natürlich bedacht, sodass sie eine neutrale Lieferung anbieten. In diesem Fall geht es darum ein Paket zu nutzen, das die eigentliche Füllung verschleiert.

Für diesen Zweck werden beispielsweise Logos und Aufdrucke von Scheinfirmen genutzt, sodass in keinem Fall auf die wirkliche Füllung des Paketes geschlossen werden kann. Somit muss sich kein Kunde Sorgen machen, selbst wenn das Päckchen Mal von einem nach Bahn oder Mitbewohner angenommen werden sollte.

Wie kann man sich ein Bild über die Modelle machen?

Es ist absolut verständlich, das man einen doch recht teuren Almanach nicht einfach so erwerben möchte. Folglich ist es sinnvoll, sich ein Bild des Inhalts zu machen. Somit verdirbt man sich zwar zum Teil die Überraschung, es ist aber sichergestellt, dass man auch die Artikel erhält, die man sich vorgestellt hat.

Die einfachste Möglichkeit ist es natürlich, sich ein sogenanntes Unboxing-Video anzuschauen. In diesem Videobeitrag wird der jeweilige Almanach komplett ausgepackt, sodass man sich alle enthaltenen Spielzeuge anschauen kann. Entsprechend sinnvoll ist es sich diese Beiträge anzusehen, um sich dann schnell für oder auch gegen einen Kauf entscheiden zu können.

Da die Adventskalender nur in einer limitierten Auflage hergestellt werden, sollte man sich ein solches Video direkt am Erscheinungstag anschauen. Nur auf diese Weise ist man früh genug darüber informiert, ob sich der Kauf denn für einen lohnt oder nicht.

Wie schneidet diese Art von Adventskalender bei anderen Nutzern ab?

Jeder, der schon mal etwas übers Internet gekauft hat, wird auch entsprechende Kommentare bzw. Bewertungen von einem User genutzt haben, um sich ein Bild des jeweiligen Artikels zu machen. Auch bei den Weihnachtszeitkalendern ist es nicht anders. Hier kann eine umfangreich Auswahl an Kundenmeinungen genutzt werden, um sich ein genaueres Bild von den Exemplaren zu machen. Dies ist durchaus sinnvoll, um eine fundierte Kaufentscheidung treffen zu können.

Besonders über das Internet ist es einfach möglich, sich entsprechende Bewertungen zu den ganzen Offerten durchzulesen. In diesem Fall muss natürlich beachtet werden, dass zum letzten Weihnachtsfest nicht die gleichen Kalendarien wie dieses Weihnachten angeboten wurden. Das Prinzip hat sich zwar nicht verändert, aber die Füllung wurde entsprechend angepasst. Die Bewertungen verlieren aber dennoch nicht an Aktualität. Besonders positiv benannt worden sind vor allem die folgenden Punkte:

  • Qualität
  • Verarbeitung
  • Aufmachung
  • Abwechslung
  • Überraschung

Diesen positiven Aspekten gegenübergestellt gibt es vergleichsweise wenige negative Bewertungen. Diese beziehen sich sehr oft auf den hohen Preis der Ware. Wenn man sich aber vor Augen führt, was für eine umfangreiche Füllung hierbei erwartet werden kann, ist der Kaufpreis mehr als angemessen.

Kann man sich immer nur einen jeweiligen Almanach der Firma erwerben?

Die meisten Adventskalender werden schon mehrere Jahre angeboten. Entsprechend machen sich einige Kunden Sorgen darüber, ob sie einfach dieselben Spielzeuge wie zum letzten Weihnachtsfest wieder bekommen, wenn Sie sich denn für den Kauf des Artikels entscheiden. Hierbei kann auf jeden Fall gesagt werden, dass die Modelle jedes Weihnachtsfest eine veränderte Füllung aufweisen.

Selbstverständlich handelt es sich in diesem Fall immer um eine ähnliche Variante der Sexspielzeuge. Dafür kommen aber immer wieder neue Modelle und auch Waren hinzu. Dementsprechend wird man niemals zwei gleiche Waren finden. Vielmehr ist es so, dass man sich im Laufe der Jahre eine schöne Sammlung an Erwachsenenspielzeugen zusammenstellen kann.

Fazit – welcher erotische Adventskalender darf’s 2019 sein?

Jedes Pärchen muss natürlich für sich selbst entscheiden, welche der aufgeführten erotischen Adventskalender für sie der beste ist. Hierzu gehört vor allem, dass man sich bei den ganzen Produkten ein umfangreiches Bild macht. Nur auf diese Weise kann ganz sicher eine fundierte und passende Kaufentscheidung getroffen werden. Wir möchten mit unserem Vergleich der ganzen erotisierenden Adventskalender dabei helfen, sich optimal entscheiden zu können.

Ansonsten kann als Fazit noch angegeben werden, dass sich der Kauf auf jeden Fall für jedes Pärchen rechnet, das Mal etwas Neues und Besonderes ausprobieren möchte. Macht das “Fest der Liebe“, mit diesen Angeboten ganz einfach wirklich zum “Fest der Liebe!”

  1. https://www.stern.de/fotografie/akt/aktfotografie-von-manfred-baumann–das-ist-der-erotik-kalender-2019-8392984.html
  2. https://www.chip.de/news/Amorelie-Adventskalender-im-Test-Das-steckt-wirklich-in-dem-Erotik-Kalender_153712364.html
  3. https://www.stuttgarter-nachrichten.de/inhalt.ramona-bernhard-und-lisa-freidinger-models-schenken-bundeswehr-soldaten-erotik-kalender.8947b12a-584f-44ca-ad38-87b602ead957.html