“Im veganen und bio Adventskalender sind gute Zutaten enthalten, sodass Naschen gleich viel mehr Spaß macht”

Katharina Staudacher 

Foodloose-Gründerin

Foodloose Adventkalender 2019

Der Foodloose Adventskalender 2019 bietet nicht langweilige Schokolade hinter den Türchen, sondern zahlreiche Überraschungen und wundervolle Begleiter für die ganze Adventszeit. Hierbei kommen vor allem die Fans von Nussriegeln auf ihre Kosten, aber auch saftige Fruchtherzen, ein Brotaufstrich und sogar Geschenke sind enthalten. Somit sollte jeder Adventskalender-Fan etwas hinter den 24 Türchen für sich finden können.

Wir konnten unsere Fragen im Interview an Foodloose-Gründerin Katharina Staudacher richten. Sie hat uns nicht nur erklärt, was das Besondere an dem Foodloose Adventskalender 2019 ist, sondern auch was das Design ausmacht und wie die hochwertige Qualität der enthaltenen Naschereien gewährt wird.

Was ist dein schönstes Adventskalender-Erlebnis?

Am allerschönsten finde ich den Überraschungsmoment, wenn ein Türchen gelüftet wird. Wenn vorher nicht ersichtlich ist, was sich hinter dem Türchen befindet, erhöht, dass die Spannung und Freude.

Was ist das Besondere am veganen/bio Adventskalender?

Gerade zur Weihnachtszeit, die eine sehr traditionelle Zeit für die meisten Menschen darstellt, möchte niemand aufs‘ Naschen verzichten. 

In einem veganen und biologischen Adventskalender sind gute Zutaten enthalten, sodass Naschen gleich doppelt so viel Spaß macht. 

Umso toller ist es, dass wir dieses Jahr unter anderem zwei limitierte Winterriegel in unserem Kalender haben. So muss niemand mehr auf die klassischen Leckereien verzichten und kommt auf seine Kosten.

Warum gehören für dich Weihnachten und vegane Süßigkeiten einfach zusammen?

Die Besinnlichkeit und bewusste Freude an Süßigkeiten dürfen beide an Weihnachten nicht fehlen.

Für wen eignet sich der Adventskalender besonders?

Der Adventskalender ist ein Muss für alle Nussriegelfans. Wer auch in der Vorweihnachtszeit auf gute und natürliche Zutaten wert legt, ist bei uns an der richtigen Adresse. Mit ganz besonderen und außergewöhnlichen Geschmackskompositionen haben wir für jeden etwas dabei. Und für die Überraschung ist ebenfalls gesorgt – also auch für alle Neugierigen. 

Was ist dein Highlight aus dem Foodloose Adventskalender?

Eine schwierige Frage, denn es sind so viele leckere und unterschiedliche  Naschereien dabei. 

Es sind wohl neben den Naschereien die liebevoll ausgesuchten Kleinigkeiten, wie der festliche Schmuck und das Rezept-Buch. Beides wirkt noch lange über das kommende Weihnachtsfest hinaus und wird für Freude sorgen.

Wie garantiert ihr die beste Qualität der veganen/laktosefreien Spezialitäten?

Da all unsere leckeren Zutaten in unseren Produkten aus biologischer Erzeugung stammen, werden diese strengstens geprüft und unterliegen hohen Anforderungen. Unsere Produkte sind nicht nur vegan, sondern auch gluten- und laktosefrei.

Warum habt ihr euch entschieden, den Kalender bis kurz vor Weihnachten geheim zu halten?

Weihnachten steht für Vorfreude und Überraschungen, dafür soll natürlich auch unser Kalender sorgen. Es gibt viel zu entdecken – also seid gespannt!

Was ist die Idee hinter dem diesjährigen Design?

Es ist ein großer Kalender, der Eindruck macht. Der ganz besondere Clou dabei: Es gibt zwei Motive. 

Für die Jüngeren haben wir die eine Seite mit einem selbst gestalteten süßen Motiv mit Eichhörnchen versehen. Die andere Seite zeigt ein stilvolles und schlichtes Weihnachtsdesign. So ist für jeden etwas dabei.