Die besten Adventskalender zum Essen 2020: Top Tipps für Genießer

Ein Adventskalender voller Gewürze

Ein Adventskalender mit Leckereien erfreut jedes Kinderherz, aber auch viele Erwachsene. Dabei muss ein solcher Adventskalender zum Essen nicht immer ausschließlich aus Schokolade bestehen. Speziell für Hobby-Köche ist die Just Spices Ausführung gedacht. Darin sind viele hochwertige und aufeinander abgestimmte Gewürzmischungen enthalten, die die Vorweihnachtszeit farbenfroh und geschmackvoll gestalten.

Sämtliche Aromen bestehen nur aus natürlichen Zutaten und enthalten keine Geschmacksverstärker. In der Box sind 24 Gewürzdosen enthalten. Dabei ist der Gewürzkalender sowohl mit Mini-Dosen als auch mit Original-Dosen erhältlich. Mit diesen Zutaten fällt es einfach Gerichte mit einem tollen Geschmackserlebnis zuzubereiten. Jedes Jahr überrascht der Hersteller mit neuen Kreationen für einzigartige Rezepte. So sind hier auch neue Mischungen für Glühwein und Pasta zu finden.

Der Advents-Kalender im Mini-Format ist aktuell schon für 24,99 Euro erhältlich. Die größere Ausführung mit Gewürzdosen in Originalgröße ist für 99,99 Euro zu bekommen. Auch wenn der Preis nicht gerade günstig ist, lohnt sich dieses kulinarische Erlebnis für viele schmackhafte Gerichte.

Ein Adventskalender voller Gewürze

Für alle Müsli-Freunde ist die mymuesli-Variante genau richtig

Schon im Jahr 2018 war die mymuesli-Variante innerhalb kürzester Zeit ausverkauft. Die Glücklichen bekamen jedoch rechtzeitig zum 1. Dezember ihre Box zugesandt. Dabei hat der Anbieter vier verschiedene Varianten im Angebot:

  • mymuelsi2go,
  • Müliriegel,
  • Deluxe und
  • Porridge.

Im ansprechenden, goldenen Design präsentiert sich der mymuesli2go-Variante im Würfelformat mit 40 cm Kantenlänge. Darin sind insgesamt 14 verschiedene Schokolade- und Früchte-Müslis für die 24 Adventstage enthalten. Recht praktisch sind die kleinen 2go-Becher für den sofortigen Verzehr. Die Kantenlänge des Würfels beträgt 40 cm.

In dieser Box befindet sich 100 % Bio-Qualität, die aus der eigenen Müsli-Manufaktur in Passau stammt. Zu den Lieblings-Inhalten gehören beispielsweise Schoko, Blaubeer, Mango, Kokos, Granola und viele weitere Beerensorten. Die praktischen mymuesli2go-Becher eignen sich hervorragend zum Frühstück, aber auch unterwegs für den Weg ins Büro. Die meisten Becher verfügen zudem über wunderbare winterlich-weihnachtliche Aromen. Auch als Geschenk für den Advent eignet sich diese Box besonders gut.

Vollgepackt mit leckeren Müsli-Riegeln gibt es die Müsliriegel-Ausführung. Darin sind die Geschmacksrichtungen Superfruit, Paleo-Kokos, Paleo-Raw-Cacao, Berry-White-Choc, Cranberry-Pistazie und Blaubeer-Vanille-Granola enthalten. Ebenso sind hier auch herzhafte Riegel mit etwas Salz zu finden. Auch Kinder mögen diese Riegel. Die Abmessungen sind mit 22 cm Kantenlänge etwas geringer als bei eer mymuesli2go-Variante.

Die Müsli-Riegel eignen sich hervorragend am Morgen oder unterwegs. Die einzelnen Papp-Kläppchen sind liebevoll gestaltet und auch die Umverpackung sorgt auf jedem Tisch für einen tollen Blickfang mit seinen weihnachtlichen Motiven.

Ein Highlight stellen die Deluxe-Produkte dar. Diese enthalten für die vorweihnachtliche Wartezeit diverses Bio-Müsli, Porridges und Müsli-Riegel im Warenwert von mehr als 140 €. Die Kantenlänge der Box beträgt 40 cm. Mit attraktiver Bedruckung stellt diese Schachtel einen tollen Blickfang dar.

Interessant ist, dass hier 20 verschiedene Frühstücksvarianten versteckt sind. Für die 4 fehlenden Termine bietet diese Box noch weitere Überraschungsgeschenke, die jeder gebrauchen kann. So sind zum Beispiel eine schöne Teeflasche, eine Müslischale und zweckmäßige Aufbewahrungsbehälter dort enthalten.

Schließlich gibt es noch die Porridge-Ausführung, der neben den beliebten Klassikern auch schmackhafte Wintersorten enthält. Jeden Morgen kann sich der Porridge-Liebhaber über eine 45g-Portion freuen. Verpackt sind die Porridge-Portionen in den praktischen 2go-Bechern, die problemlos daheim oder unterwegs genutzt werden können. Anhand des farbigen Deckels lässt sich mit einem Blick erkennen, welche Köstlichkeit sich im Inneren befindet.

Die Foodist Adventskalender gibt es in mehreren Varianten

Das Unternehmen stammt aus Hamburg, welches ebenfalls aus der Sendung Die Höhle der Löwen bekannt geworden ist. Obwohl es dort nicht zum Deal kam, wurde das Start-Up mit seinem veganen Super-Zutaten sehr erfolgreich. Low Carb und Vegan dürfen heute nicht fehlen und werden in der Werbung hoch angepriesen. Zu den Produkten gehören auch diverse Boxen für die Weihnachtszeit. Zu den erfolgreichen Varianten gehören

  • die Gourmet Ausführung,
  • die Active Ausführung,
  • die Craft-Beer Ausführung,
  • die Gin Ausführung,
  • die The Spirits of Christmas Ausführung sowie
  • die Healthy Ausführung.

Die Gourmet-Variante ist für seine vielfältigen Leckereien aus aller Herren Länder bekannt. Darin enthalten sind 24 Super-Mahlzeiten, die aus unabhängigen Manufakturen stammen. Auch zum Backen lassen sich diese Genüsse zum Teil verwenden. Darin sind zum Beispiel Pekannüsse, Peanut Chunk, Cheesy Chrunch, Stollen Konfekt bis hin zu Macadamia mit Schoko enthalten.

Im praktischen Rechteckformat lässt sich diese Box bequem aufstellen oder an die Wand hängen. Auf der Vorderseite hat der Hersteller liebevoll seine weihnachtlichen Motive platziert. Diese leckere Box gibt es in der Grundausstattung für knapp 55 € und als Premiumausführung für rund 70 €.

Das Active-Modell ist der etwas andere Weihnachtskalender, der mit schmackhaften, fruchtigen und veganen Genüssen vollgestopft ist. Die Inhalte stammen aus 7 verschiedenen Ländern und versüßen die Vorweihnachtzeit auf besondere Weise. Enthalten sind 24 Trendfoods, Superfoods und Snacks. Zu bekommen ist dieser Weihnachts-Kalender für etwa 55 Euro.

Freunde von Craft-Beer werden sich über das Craft-Beer-Modell freuen. Aus verschiedenen unabhängigen Brauereien können hier 13 Biersorten getestet werden. Darunter sind nicht nur die traditionellen Pilssorten, sondern auch cremige Stouts oder fruchtige Pale Ales enthalten. Die erlesenen Genüsse stammen aus 10 verschiedenen Ländern.

Bierliebhaber haben auf diese Weise die Möglichkeit, sich die Vorweihnachtszeit jeden Morgen mit einer anderen Marke zu versüßen. Das im großen Karton erhältliche Weihnachtsbier wird für etwa 55 Euro angeboten.

Wer einen etwas stärkeren Geschmack mag, der greift zum Foodist Gin-Modell. Darin sind 24 erstklassige Fläschchen aus der internationalen Bar-Szene enthalten. Neben Dry oder New Western sollten auch einmal die fruchtigen Varianten des Rougeaus probiert werden. In den Schachtel sind noch interessante Bücher über die beliebten Sorten mit Tasting-Tipps sowie Rezepte enthalten.

Die kompakte Box bietet Sorten aus England, Deutschland bis hin aus Japan an. In kleinen Flaschen sorgfältig abgefüllt kann jeden Morgen bis Heiligabend eine andere Spirituose verkostet werden. Die rechteckige Kalenderbox ist für rund 100 Euro käuflich.

Bei The Spirit of Christmas handelt es sich um einen besonderen Adventskalender, der hochprozentige Liköre und andere Spirituosen enthält. Wie wäre es zum Beispiel mit einem Schlehen-Gin, einem Single-Malt-Whiskey oder einem deutschen Rum aus der Moselregion? Auch hier ist in der Schachtel wieder ein Booklet mit allen wichtigen Informationen enthalten. Für Geschenke eignet sich diese Variante ebenfalls sehr gut.

Die im dunklen Design gehaltene Kalenderbox eignet sich hervorragend als Geschenk, aber auch für die Eigenverkostung. Jede Spirituose ist liebevoll in einem kleinen neutralen Fläschchen mit der Adventszahl abgefüllt. Da macht das Warten Spaß.

Schließlich gibt es noch die sogenannte Healthy-Varinate, der vegane Leckereien aus ganz Europa anbietet. Diese sind alle frei von raffiniertem Zucker und überaus lecker. Darin enthalten sind zum Beispiel diverse Frühstücksmixe, Schoko-Brownies oder Shmoothiepulver. Die Inhaltsstoffe Acerola, Maca, Chia,Guarana und Lucuma sorgen auch in der kalten Jahreszeit für Kraft und Entspannung.

Zum Frühstück oder unterwegs lassen sich diese kleinen Knabbereien sehr gut verwenden. Anstelle von Advents-Türchen werden einzelne Schachteln benutzt, die separat herausgenommen werden.

Die Foodist Adventskalender

Genuss ganz ohne Zucker mit dem Xucker Adventskalender zum Essen

Wer wünscht sich nicht jeden Morgen ein leckeres Stück Schoko in seinem Weihnachtskalender. Xucker geht einen besonderen Weg und bietet mit seinen beiden Adventskalendern interessante Alternativen ohne raffinierten Zucker. Jedoch bieten diese beiden Ausführungen schmackhafte Vollmilch- und Zartbitter-Schokolade, die jedoch mit Xylit und Erythrit gesüßt sind.

Vorteilhaft ist, dass diese Süßmittel keinerlei Kalorien besitzen und daher das Naschen nicht der Figur zur Last fällt. Jedoch sollte beachtet werden, dann nicht jeder diese Zuckerersatzstoffe verträgt. Angeboten werden diese Adventsboxen in einem ansprechenden und liebevollen Design. Insoweit eignen sich die Boxen auch sehr gut zum Geschenk. Die Schokoladengenüsse sind frei von Gluten, frei von Stevia, Aspartam und Acesulfam-K. So ist es auch nicht verwunderlich, dass sich diese Genüsse hervorragend für Diabetiker eignen.

Niederegger versorgt die Marzipan-Liebhaber

Weihnachten ohne die süße Masse ist kaum vorstellbar. Zu den bekanntesten Herstellern gehört die J. G. Niederegger GmbH & Co. KG mit Sitz in Lübeck. Das Traditionsunternehmen stellt eine Vielzahl von leckeren Marzipangenüssen her und vertreibt diese weltweit. Neben der weißen Masse sind dort auch feinste Köstlichkeiten mit Nougat und sogar Trüffel käuflich.

In einer wunderschönen Verpackung mit Gemäldedrucken präsentiert sich der Weihnachtskalender von Niederegger. Darin enthalten sind schmackhafte Marzipan-Naschereien für jeden Tag bis Heiligabend. Dieser Weihnachtskalender in Standardgröße ist für ungefähr 16 Euro zu kaufen. Darüber hinaus gibt es noch weitere Variationen, wie zum Beispiel das Modell mit 32 Öffnungen.

Grund hierfür ist, dass die leckeren Naschereien nicht nur bis Heiligabend reichen sollen, sondern sogar bis zu Neujahr. Dies bedeutet, dass an jedem Tag im Weihnachtsmonat eine Tür geöffnet werden kann und darüber hinaus auch noch am 1. Januar.

Beyond Beer Weihnachtskalender

Wer einmal die leckersten Biersorten aus aller Welt genießen möchte, der greift zur Variante Beyond Beer. Dieser ist vollgestopft mit 24 Original-Flaschen und einem Tasting-Booklet. So kann jederzeit nachgelesen werden, woher die jeweilige Biersorte stammt. Auf diese Weise lässt sich besonders einfach eine eigene kleine Verkostung bis Heiligabend vornehmen. Dieses exklusive Paket wird momentan zu einem Preis von knapp 70 Euro angeboten.

Enthalten sind traditionelle Gerstengenüsse aus Dänemark, Deutschland, Großbritannien, Österreich, Schweden, Polen und vielen anderen europäischen Ländern. In vielen verschiedenen Geschmacksrichtungen lassen sich diese Hopfen- und Gerstengenüsse unterscheiden und sorgen somit immer wieder für ein neues Erlebnis. Der Anbieter stammt übrigens aus Hamburg.

Die Foodist Adventskalender test

Peter Pralinen Zeitmaschinen Kalender zum Vernaschen

Seit über 80 Jahren produziert das Familienunternehmen Peters exzellente Pralinenmischungen für jede Geschmacksrichtung. Hierzu gehören die unterschiedlichsten Schokoladenrichtungen, Trüffel bis hin zu Tee- und Käsegebäck.

Im wunderschönen Kartondesign einer historischen Uhr präsentiert sich der Weihnachtskalender von Peter Pralinen. Ganz so einfach ist die Box jedoch nicht zu bedienen. Man begibt sich auf eine wahre Zeitreise. So müssen Rätsel mithilfe einer App gelöst werden, um an die jeweiligen Leckereien hinter der richtigen Tür zu kommen. Spannung pur verspricht dieser besondere Kalender. Im Inneren befinden sich 24 alkoholfreie Genüsse.

Diese interessante Variante ist schon zu einem Preis von knapp 20 Euro käuflich. Es handelt sich folglich um einen Adventskalender zum Essen, bei dem jedoch die Nascherei erst durch Rätsellösen zugänglich wird. Neben diesem einzigartigen Modell sollte man sich aber auch das übrige Produktsortiment mit den schokoladenen Leckereien etwas näher ansehen.

English Tea Shop Adventskalender

Besonders gut für einen Weihnachtskalender eignen sich auch die unterschiedlichen Teesorten. In einer prächtigen Aufmachung präsentiert sich die English Tea Shop Box, die aufgeklappt hingestellt werden kann. Wie bei anderen Herstellern auch, verzichtet der Anbieter jedoch auf Türen. Stattdessen sind die Teeattraktionen in kompakten Schachteln versteckt.

Auf diese Weise macht eine solche Box auf jeder Anrichte eine gute Figur und wird zum beliebten Blickfang. Die 13 Teesorten sind in eleganten Pyramidenbeuteln verpackt. Insbesondere in der kalten Jahreszeit lässt sich Tag für Tag bis Heiligabend ein zertifizierter und zuckerfreier Tee trinken. Diese Teesorten sind ebenfalls sehr gesund.

Nicht unerwähnt bleiben soll, dass dieser Genuss auch mit 25 Türen verfügbar ist. In Großbritannien wird auch noch am 25. Dezember eine Tür geöffnet. Insoweit kann mit diesem Weihnachtskalender auch noch am 1. Weihnachtstag ein leckerer Tee genossen werden. Der Kalender wird für etwa 16 Euro angeboten. Als Geschenk ist die Box sehr gut zu empfehlen.

Gewürz-Adventskalender von Ankerkraut

Ankerkraut ist ebenfalls aus Die Höhle der Löwen bekannt geworden. Mit dem Weihnachtskalender von Ankerkraut kann der Grillfreund sich schon in der Vorweihnachtszeit auf viele neue Grillgewürze freuen. Es handelt sich hierbei um eine echte BBQ-Version. Natürlich ist auch zu Weihnachten ein Grillabend denkbar. Da dürfen die erlesenen Aromen von Ankerkraut nicht fehlen.

Hinter den Türen verstecken sich 24 erlesene Gewürzmischungen und sogenannte Rubs. Hinter dem Begriff BBQ-Rubs wird ein leckeres, selbst-kreiertes Allzweck-Grillgewürz verstanden. Hier kann der Grillfreund auf zahlreiche Geschmacksrichtungen zurückgreifen und muss nicht erst etwas selbst mixen.

Zu den besonderen Genüssen gehören Cinnamon Plum oder Magic Dust. Dieser ansprechend gestaltete Weihnachts-Zeitgeber ist in der einfachen Ausführung schon für knapp 35 Euro zu bekommen. Darüber hinaus gibt es noch eine Premium- und Deluxe-Version für rund 70 Euro. Auch diese weihnachtlich gestaltete Box eignet sich sehr gut zum Verschenken.

Shuyao trumpft mit Superfood-Weihnachtskalender auf

Das sogenannte Superfood liegt stark im Trend. Hierzu gehört auch der Weihnachtszähler von Shuyao. Es muss ja auch nicht immer nur Schoko sein. Der Hersteller hat sich vornehmlich auf exklusive Teesorten spezialisiert, die aus aller Herren Länder stammen. Natürlich sind hier auch zahlreiche Geschmacksrichtungen aus dem traditionellen, asiatischen Raum zu finden.

Jedoch bietet Shuyao aber noch wesentlich mehr in seinen Weihnachtsboxen an. Hinter den Türchen verbergen sich diverse Teesorten, Aromen und Snacks. Diese sorgen für reichlich Abwechslung in der kalten Jahreszeit. Die Tees sind in praktischen Tagesportionen eingeteilt und sind vollkommen frei von Geschmacksverstärkern und Zucker. Enthalten sind zum Beispiel die Geschmacksrichtungen Red Flower, Creamy Chai, Flowergarden, Ginger Bizz, Flair de Salvia, Lavendula und viele weitere mehr.

Mit dieser Weihnachtsbox lässt sich die Vorweihnachtszeit auf besondere Weise verkürzen. Sowohl daheim als auch unterwegs sorgt die Tagesration für Spannung und Wohlbefinden. Die vollgestopfte Box ist zu einem Preis von knapp 40 Euro zu kaufen.

mit Superfood-Weihnachtskalender

Fazit

Wer an den traditionellen Advents- oder Weihnachtskalender denkt, der freut sich zunächst auf reichlich Schokolade. Jedoch können auch außergewöhnliche Varianten die Vorweihnachtszeit bereichern. Viele Anbieter verstecken hinter den Klappen echte Super-Food-Genüsse ohne raffinierten Zucker und Geschmacksverstärker. Natürlichkeit und Echtheit spielen dort eine wichtige Rolle.

Es gibt Ausführungen mit exzellenten Teesorten aus aller Welt, aber auch solche mit internationalen Biersorten. Müslis, Snacks und Gewürze eignen sich ebenfalls hervorragend für einen angesagten Weihnachts-Kalender. Wer die Vorweihnachtszeit einmal etwas anders erleben möchte, der findet in einen der vorgenannten Kalendertypen eine interessante Alternative. Viele gesunde Zutaten sind hier zu finden.

Wichtig ist, dass die meisten Boxen schon recht frühzeitig vergriffen sind. Es handelt sich um besondere Vorweihnachtsfreuden, die jedes Mal großen Zuspruch finden. So kann es nicht schaden, sich schon recht frühzeitig um einen dieser Adventsboxen zu bemühen. Einige bieten zusätzliche Überraschungen.

FAQs

Was bedeutet kalorienarmer Zuckerersatz?

Ein Zuckerersatz, der den Blutzuckerspiegel senkt und nahezu keine Kalorien aufweist, ist das sogenannte Erythrit. Dieses sieht wie raffinierter Zucker aus, ist aber insgesamt weniger süß. Während 100 Gramm Erythrit nur auf 20 kcal kommt, erreicht herkömmlicher Zucker hierbei 390 kcal. Vorteilhaft ist, dass Erythrit antioxidativ ist und somit die menschlichen Zellen vor freien Radikalen schützt.

Ebenso handelt es sich bei Xylit um ein Steroeisomer des Zuckeralkohols Pentapentol. Dieser Zuckerersatzstoff besitzt eine nachgewiesene kariostatische und antikariogene Wirkung. Der Brennwert ist 40 % geringer als herkömmlicher Haushaltszucker. Sowohl der Blutzucker- als auch Insolinspiegel wird so gut wie nicht beeinträchtigt. Wer es vegetarisch mag, der greift zu diesen Sorten.

Wie viel Gersensaft ist in einer Craft-Bier-Box?

Im Gegensatz zu den meisten Weihnachtskalendern enthält die Foodist Craft-Variante 24 leckere Biersorten, die in Flaschen verpackt sind. Jede Flasche besitzt ein Füllvermögen von 0,33 l. Insoweit muss die Kartonverpackung so groß sein, dass immerhin knapp 8 Liter Gerstensaft in einzelnen Flaschen untergebracht werden können.

Je nach Anbieter können sich in einer Box anstelle von Flaschen aber auch Bierdosen mit demselben Füllvermögen befinden.

Warum haben englische Weihnachtskalender 25 Türchen?

Grund hierfür ist, dass in England und auch in den Vereinigten Staaten der Weihnachtsmann nicht am Heiligabend vorbeikommt, sondern erst am frühen Morgen des 1. Weihnachtstages. Aus diesem Grund haben diese Modelle 25 Türen anstatt wie bei uns 24. Es gibt aber hierzulande auch besondere Weihnachtsboxen, die den gesamten Weihnachtsmonat und auch den 1. Januar abdecken. Hierbei handelt es sich um spezielle Weihnachts-Ausführungen mit 32 Türen.

  1. https://www.morgenpost.de/bezirke/lichtenberg/article215905557/Lebendiger-Weihnachtskalender-rund-um-den-Noeldnerplatz.html
  2. https://www.focus.de/sport/fussball/bundesliga1/hamburger-sv-werder-artikel-im-hsv-weihnachtskalender_id_10063182.html
  3. https://de.nachrichten.yahoo.com/spott-fur-den-weihnachtskalender-der-afd-133751085.html